Die Aufklärung über psychische Erkrankungen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der wir als Schule auch einen Beitrag leisten.

In einem 10-Punkte-Programm möchten wir zur Aufklärung über Depression und Angststörungen an unsere Schule Ansprech- und Beratungsangebote benennen, um so einen Beitrag zur Gesundheitsförderung zu leisten.

 

  • Jede*r Lehrer*in, zu dem Ihr Kind / Du Vertrauen hat/ hast insbesondere die Klassenlehrkraft

 

  • Unsere Rektorin, Frau Barbara Geiger 09549 921100, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • Unsere Beratungslehrerin, Frau Martina Hirschlein, 09548 921035, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • Unsere zuständige Schulpsychologin: Frau Uta Dürrschmidt, 0951/9740117, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • Staatliche Schulberatungsstelle für Oberfranken 

   https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung.html

   https://www.regierung.oberfranken.bayern.de/schulen/schulberatung/index.php

  • Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Eltern

   https://www.bke.de/virtual/home/startseite.html?SID=144-7F7-FD7-46C

  • niedergelassene Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie

 

  • Tageskliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie

 

  • Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie und –psychotherapie

 

  • niedergelassene Kinder- und Jugendlichenpsychotherpeuten (Terminservicestelle Psychotherapie: 0921 / 787765-55030)

 

Nähere Auskünfte zu oben genannten Einrichtungen erhalten Sie durch die, für die Schule zuständige Schulpsychologin/ den zuständigen Schulpsychologen.

   

Corona Kriesenmanagement

Wir möchten Eltern in dieser Zeit auf die Homepage des Kultusministeriums hinweisen: https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6918/eltern-koennen-ihre-kinder-im-umgang-mit-den-massnahmen-zum-corona-virus-unterstuetzen.html.
Selbstverständlich stehen auch wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit. Ihre Rektorin B. Geiger
   
© Grundschule Walsdorf